Abgesagt
Bisheriges Datum:

Composing Beethoven! - Composing Beethoven! (2. Zeitfenster)

Wilhelmstraße
79379 Müllheim

Event organiser: Stadt Müllheim, Wilhelmstraße 14, 79379 Müllheim, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €1.95 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Abgesagt

Event info

Kilian Herold | Klarinette
Peter-Philipp Staemmler | Violoncello
Hansjacob Staemmler | Klavier

„Composing Beethoven“ ist der Titel zum Auftakt des Kulturherbstes in Müllheim. Als roter Faden zieht sich die kreative Auseinandersetzung von Künstlern mit bereits vorhandenen Kompositionen durch das Programm. Das hat eine lange Tradition: Bearbeitungen, Umarbeitungen vorhandener Werke wurden von Komponisten aller Epochen vorgenommen – manchmal handelt es sich um einfache Arrangements, oft sind es aber auch Zeugnisse einer kreativen Reflexion, die neue Ansätze für die Interpretation liefert. Mit seinem berühmten Gassenhauer-Trio zieht der junge Beethoven alle Register seines Könnens, um an einer eingängigen Opernmelodie zu demonstrieren, welche Vielfalt einer solch einfachen Vorlage abzugewinnen ist. Dabei spart er nicht an Humor. Auch sein eigenes, meisterliches Septett op. 20 arbeitete Beethoven zu einem neuen Werk in verkleinerter Besetzung um: so entstand das Trio op. 38. Ähnlich kreativ und sehr aktuell setzt sich der Komponist und Hochschulprofessor Johannes Schöllhorn mit seinen „Transkompositionen“ mit großen Vorgängern auseinander. Er hat Beethovens späte Klavier-Bagatellen op. 119 in eine Trio-Version gefasst, die ein neues Licht auf die scheinbar bekannten Miniaturen wirft. An diesem Abend finden sich drei international anerkannte, mit renommierten Preisen ausgezeichnete Kammermusiker zusammen: Kilian Herold, Klarinette, Peter-Philipp Staemmler, Violoncello und Hansjacob Staemmler, Klavier.

Konzert der Stadt Müllheim in der Martinskirche Müllheim

Um die derzeit nötigen Hygienevorschriften einzuhalten findet das Konzert in zwei separaten Veranstaltungen statt. Die Konzertinhalte sind gleich.

Bitte beachten Sie, es besteht Maskenpflicht bis zu Ihrem Sitzplatz und während der kompletten Veranstaltung.

Keine Pause und keine Bewirtung.

1. Zeitfenster: 18.00 Uhr - 19.00 Uhr,
2. Zeitfenster: 20.30 Uhr - 21.30 Uhr

Location

Martinskirche
Wilhelmstr. 12
79379 Müllheim
Germany
Plan route
Image of the venue

Die Anhöhe, auf der die Müllheimer Martinskirche steht, war schon zu Zeiten der Römer besiedelt. Ausgrabungsreste im Eingangsbereich stammen aus dieser Zeit. Heute ist das ehemalige Gotteshaus mit seinem 800 Jahre alten Turm einer der gefragtesten Konzertorte in der Region.Viele Ensembles und Solisten nutzen die Martinskirche in Müllheim für Musikproduktionen. Nicht nur wegen einer erstklassigen Akustik, sondern auch wegen der schönen Fresken und Epitaphe, die die Wände schmücken.

Kulturhistorisch besitzt die Martinskirche eine hohe Bedeutung für die Region, denn sie hat seit dem späten Mittelalter ihr Äußeres nicht mehr maßgeblich verändert. Der Innenraum mit der rückwärtigen Empore wurde in den 1980er Jahren behutsam für bestuhlte Veranstaltungen für knapp 300 Personen hergerichtet. Die Atmosphäre lebt von einem einzigartigen Zusammenspiel von Raum, Licht und den ornamentalen Fresken, die die hohen Fenster umrahmen. Auch für Ausstellungen, Festakte und andere Veranstaltungen bietet die Müllheimer Martinskirche einen werthaltigen Rahmen.

Die zentrale Lage an der Wilhelmstraße in Müllheim ermöglichen ein einfaches Erreichen der Martinskirche zu Fuß. Städtische Parkmöglichkeiten und eine naheliegende Buslinie erleichtern die Anfahrt mit Pkw oder öffentlichen Verkehrsmitteln.