Verschoben
Bisheriges Datum:

Judas - Vorstellungsänderung!!

Vorstellungsänderung: wir spielen "Judas" (Infos auf unserer Homepage!)  

Kleine Königstraße 9
70178 Stuttgart

Event organiser: Altes Schauspielhaus und Komödie im Marquardt e.V., Bolzstraße 4, 70173 Stuttgart, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €1.95 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Karten nur noch über die Theaterkasse erhältlich: 0711-227700

Event info

Seit ihrer viel gelobten Premiere in der Stuttgarter Hospitalkirche im März 2019 gastierte unsere Inszenierung bereits in über 20 verschiedenen katholischen und evangelischen Kirchen der Region. Jetzt geht das Erfolgsstück in seine dritte Spielzeit!.

Judas – sein Name steht für Verrat. Doch wäre das Christentum zu einer Weltreligion geworden, wenn der Judaskuss ausgeblieben wäre? Wir können nicht wissen, wer wir heute ohne seine Tat wären. Wir wissen aber, dass wir ohne ihn nicht die wären, die wir sind.

In diesem Monolog von Lot Vekemans geschieht etwas Ungeheuerliches. Hier spricht Judas selbst – über seine Motive, sein Leiden, sein Leben, uns.

Die Theaterstücke der niederländischen Dramatikerin Lot Vekemans wurden bislang in über 20 Ländern gespielt.

Pressestimmen:
"...eine beeindruckende Premiere... Der junge Jörg Pauly vollbringt in der Rolle des Judas eine Meisterleistung." (Südwest Presse)
„Die Weiten des kirchlichen Raums sorgen für eine dem Anlass angemessene Akustik und bereichern das Spiel ...“ (Stuttgarter Zeitung)

Mit unserer mobilen Inszenierung „Judas“ machen wir die Stadt zur Bühne und spielen an ungewöhnlichen Orten Theater.



Sie haben Interesse an einer Aufführung und möchten „Judas“ in Ihrer Gemeinde zeigen? Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!

Stadt als Bühne
Kontakt Sabine Adam-Beck
Telefon 0711 / 22 77 018
E-Mail s.adam-beck@schauspielbuehnen.de

Mit Unterstützung der Katholischen Kirche in Stuttgart und der Evangelischen Kirche in Stuttgart.

In Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit im Rahmen des Jahresprogrammes der „Woche der Brüderlichkeit 2021“.

JUDAS von Lot Vekemans, Deutsch von Eva M. Pieper und Christine Bais, ist auch als eBook erschienen. Über die Website www.textbuehne.eu können Sie das Theaterstück in diversen Online-Shops bestellen.

Die Inszenierung „Judas“ erfolgte mit freundlicher Unterstützung des Freundeskreises Altes Schauspielhaus und Komödie im Marquardt e.V.

Location

Altes Schauspielhaus
Kleine Königstr. 9
70178 Stuttgart
Germany
Plan route
Image of the venue

Klassische Stücke, zeitgenössische Inszenierungen und musikalische Produktionen locken ein treues Publikum in die Hallen des Alten Schauspielhauses in Stuttgart. Das hochwertige Programm sowie die beeindruckende Jugendstil-Architektur sorgen für unvergessliche Abende.

Seit über hundert Jahren steht die „Perle des Jugendstils“ schon in der Landeshauptstadt. Nach der Eröffnung, einer Glanzzeit in den 20ern und 30ern sowie mehreren Schließungen und Wiedereröffnungen erstrahlt das Alte Schauspielhaus seit Mitte der 1980er in altem Glanz. Seitdem steht das Schauspielhaus wieder für Unterhaltung der höchsten Qualität. Klassiker wie „Romeo und Julia“ oder „Maria Stuart“ werden hier genauso auf die Bühne gebracht wie Uraufführungen moderner Theaterstücke. Der Spielplan richtet sich an ein breites, kulturinteressiertes Publikum, das auf hohe Sprechkultur Wert legt. So locken jährlich anspruchsvolle Inszenierungen zahlreiche Gäste in das Theater.
Keine Frage, das Alte Schauspielhaus ist schon längst zu einer der wichtigsten Bühnen Baden-Württembergs geworden – an diesem Haus führt kein Weg vorbei.

Sie erreichen das Alte Schauspielhaus Stuttgart unkompliziert mit den öffentlichen Verkehrsmitteln der Stadt. Die nächste Haltestelle befindet sich lediglich ein paar Minuten zu Fuß entfernt. Anreisende mit dem Auto finden Parkmöglichkeiten in den umliegenden Tiefgaragen.