Madame in Versailles

Freiburger Barockorchester  

Berliner Platz 1-3
70174 Stuttgart

Tickets from €17.00 *
Concessions available

Event organiser: Freiburger Barockorchester GbR, Schützenallee 72, 79102 Freiburg im Breisgau, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Wir freuen uns außerordentlich, die international renommierte und vielfach dekorierte Schauspielerin Marie Bäumer beim FBO begrüßen zu dürfen. Anlass des Besuchs ist ein Programm, das sich dem Leben der Elisabeth Charlotte von Orleáns widmet – besser bekannt unter dem Namen Liselotte von der Pfalz. Als Kurfürstentochter kam die Heidelbergerin 1671 mit 19 Jahren an den Pariser Hof und heiratete den Bruder des Sonnenkönigs. Dieser zeigte jedoch wenig Interesse an seiner Gattin und so widmete sie sich scheinbar ganz dem Briefeschreiben. 60.000 Briefe verfasste Liselotte in ihrem Leben, wovon ca. 5.000 heute noch erhalten sind. Voller Esprit und mit einer Prise Derbheit beschreibt sie ihren Alltag in Versailles, die Intrigen, die Ränkespiele, aber auch die Sorgen und Nöte der häufig isolierten Prinzessin. Marie Bäumer wird aus einigen Briefen rezitieren, dazu erklingt Musik, die Liselotte während ihres Lebens hören konnte.

Jean-Baptiste Lully / Louis de Mollier / Michel Mazuel
Ballet de la nuit (Auszüge)

Nicolaus Adam Strungk
Sonata à 6 a-Moll

Jean-Baptiste Lully
Psyché LWV 56 (Auszüge)

Jean-Baptiste Morin
Suite aus La chasse du Cerf

Jean-François Dandrieu
Triosonate op. 1 Nr. 3

Robert de Visée
Tombeau de Vieux Gallot

Marc-Antoine Charpentier
Les Plaisirs de Versailles H.480 (Auszüge)

Marie Bäumer, Sprecherin
Freiburger Barockorchester
Amandine Beyer, Violine & Leitung

Location

Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle
Berliner Platz 1-3
70174 Stuttgart
Germany
Plan route
Image of the venue

Die Liederhalle in Stuttgart gehört zu einer der wichtigsten deutschen Kulturbauten der Nachkriegszeit. Mit ihrer außergewöhnlichen Architektur und einem hochwertigen Programm zieht sie jährlich mehr als 630.000 Besucher an. Orchester wie die Berliner Philharmoniker, New York Philharmonics oder das Freiburger Barockorchester spielen hier ebenso wie bekannte Comedians und Kabarettisten.

Die Liederhalle wurde Mitte der 1950er neu errichtet. Zuvor war sie wie so viele Gebäude in Stuttgart fast vollständig zerstört worden. Doch der Neubau lässt sich sehen. Eine Architektur, die Gegensätze verbindet und in ein harmonisches Gesamtbild fügt und eine technische Ausstattung der Spitzenklasse. Vielleicht klingt „Liederhalle“ nicht wie eine der wichtigsten Kulturinstitutionen, doch hier ist für jeden etwas dabei. Auf über 7000 Quadratmetern können Konzerte, Auftritte, Kongresse, Tagungen und Messen veranstaltet und bestaunt werden. Hinzu kommen eine eingebaute Konzertorgel und ein Springbrunnen mitten im Parkett des großen Beethovensaals.

Keine Frage, die Liederhalle in Stuttgart ist einer der wichtigsten Veranstaltungsorte der Region. Hier wird Kultur zum Erlebnis. Erleben Sie international gefeierte Künstler live in der Liederhalle in Stuttgart.