Abgesagt
Bisheriges Datum:

Prof. Martin-Niels Däfler - Der C-Faktor

Hofgartenstr. 1A
63739 Aschaffenburg

Event organiser: Humorbrigade Hofgarten GmbH, Hofgartenstraße 1a, 63739 Aschaffenburg, Deutschland

Tickets

Eventuell sind noch Karten an den örtlichen Vorverkaufsstellen oder der Abendkasse erhältlich

Event info

Während Franzosen Kondome, Italiener Zigaretten und Spanier Wein horteten, stapelten wir den dreifachen Jahresbedarf an Klopapier im heimischen Wohnzimmer. Doch nicht nur kulturelle Unterschiede wurden während der Pandemie offensichtlich, auch zeigte sie die unterschiedlichen Persönlichkeiten auf. Da gab es diejenigen, die per Aushang den Nachbarn Hilfe beim Einkauf anboten. Oder auf Balkonen Privatkonzerte gaben – was mitunter zur Verschlimmerung der Gesamtsituation beitrug. Und dann beobachten wir die Abstandsnazis, Nudelhamster und Coronapartypeople. Warum reagieren wir in Extremsituationen so verschieden? Und was können wir tun, um leichter mit Veränderungen umzugehen? Darauf gibt Prof. Däfler auf unterhaltsame Weise Antworten. Denn er meint: Auch morgen kann schon wieder alles anders sein. Vielleicht kein Virus, aber eine Kündigung, ein Verkehrsunfall, der Tod eines lieben Menschen oder eine schwere Krankheit können unser Leben plötzlich auf den Kopf stellen. Da ist Resilienz, also seelische Widerstandsfähigkeit, gefragt. Wie wir diese auf verblüffend einfache Weise erreichen, verrät Prof. Däfler in „Der C-Faktor“.

Location

Hofgarten Kabarett
Hofgartenstr. 1A
63739 Aschaffenburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Kabarett im Hofgarten in Aschaffenburg und Urban Priol sind untrennbar. Im September 1998 gründete der Kabarettist die Bühne in einem denkmalgeschützten Gebäude der Aschaffenburger Orangerie und erschuf somit einen der beliebtesten Veranstaltungsorte für Kleinkunst und Kabarett.

Bekannte TV-Gesichter wie Bülent Ceylan, Bernhard Hoecker, Bodo Wartke oder Piet Klocke geben sich hier die Klinke in die Hand und teilen sich die Hofgartenbühne mit den angesagtesten „Lokal-Kabarett-Matadoren“. Nachwuchskünstler der können sich auf den Bühnen „Speaker Corner“ und „Tetra Pak“ einem Publikum präsentieren und ihr Talent in Musik und Comedy unter Beweis stellen. Neben den komödiantischen Abendprogrammen lockt der Hofgarten regelmäßig als Galerie der Karikaturisten Greser & Lenz Besucher nach Aschaffenburg. Innerhalb der Räumlichkeiten können bis zu 200 Personen Platz nehmen und die Theateratmosphäre genießen. Im angeschlossenen Restaurant „Da Claudio“ serviert die Küche italienische Spezialitäten, die einem humoristischen Abend perfekt abrunden. Zentral und unweit des Bahnhofs „Aschaffenburg Hochschule“ gelegen ist das Hofgarten Kabarett leicht zu erreichen.

Im unterfränkischen Aschaffenburg trifft sich jährlich die Crème de la Crème des deutschen Kabaretts um das Genre der Kleinkunst zu zelebrieren. Das Hofgarten-Kabarett heiß Sie schon jetzt herzlich willkommen.