Verschoben
Bisheriges Datum:

Siggi Schwarz und Band & Frankfurter Sinfoniker

Moltkestraße 31
77652 Offenburg

Event organiser: Kulturbüro Offenburg, Weingartenstraße 34, 77654 Offenburg, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €1.95 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Hier keine Tickets verfügbar

Event info

„Milestones of Rock“ lautet das Motto vom seit Jahren erfolgreichen
Crossover Projekt von Gitarren-Legende Siggi Schwarz, das er zusammen
mit seiner internationalen Band und den Frankfurter Sinfonikern
präsentiert.
Dieser besondere Klassik & Rock Abend nimmt die Zuhörer mit auf
eine Zeitreise der Rockgeschichte, wo Songs mit Ihren rockigen Rhythmen
und eingängigen Melodien zu Evergreens wurden und schöne Erinnerungen
und Emotionen freisetzen und so für große Begeisterung
und Standing Ovations sorgen. Auf dem Programm stehen viele Rock-
Highlights der 70 er und 80 er Jahre, wie Bohemian Rhapsody, Jump,
Stairway to Heaven, Hotel California, Eye of the Tiger, Africa, Final
Countdown....
Die perfekte Mischung aus authentischem Rocksound und symphonischen
Orchester.
SIGGI SCHWARZ zählt seit mehreren Jahrzehnten zu
den europäischen Spitzengitarristen und hat schon mit
fast allen Größen des internationalen Rock-Business zusammengearbeitet.
Er teilte die Bühne mit Rock Ikonen
von Bryan Adams, über The Who, Santana, Scorpions bis
hin zu ZZ Top. Begleitet wird er von seiner internationalen
Band mit deutschen, englischen und amerikanischen
Musikern.
Die FRANKFURTER SINFONIKER wurden 1986 gegründet.
Die musikalische Flexibilität der Orchestermitglieder,
viele Crossover Projekte und u.a. Auftritte mit Udo Jürgens
und David Garrett kennzeichnen die abwechslungsreiche
Orchestergeschichte. Ein Philharmonisches Orchester,
dass es auch versteht zu rocken!

Location

Reithalle im Kulturforum
Moltkestraße 31
77652 Offenburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Ein wunderschöner Bau mit Rundbogenfenstern und einzigartiger Atmosphäre: Die Reithalle im Kulturforum Offenburg ist sehr viel mehr, als der Name erahnen lässt. Dass hier früher die französischen Streitkräfte mit ihren Pferden exerzierten, lässt sich heute nur noch erahnen.

Die Halle ist zentral in Offenburg gelegen und gehört zum Kulturforum, einer ehemaligen wilhelminischen Kaserne, in der Bibliotheken, Musik- und Kunstschulen eine Heimat gefunden haben. Die Reithalle selbst wurde Anfang des neuen Jahrtausends in fünfzehn Monaten aufwendiger Restaurierungsarbeit zu einer außergewöhnlichen Location umgestaltet. Ob Theater, Konzerte oder Vorträge, die Halle ist mit ihrem besonderen Flair für nahezu jedes Event geeignet. Bestuhlt finden 480 Besucher in dem historischen Backsteinbau Platz, unbestuhlt stehen 1000 Plätze zur Verfügung. Die Reithalle ist mit modernster Veranstaltungstechnik ausgestattet und vereint somit Vergangenheit und Gegenwart zu optimaler Funktionalität.

Die Anreise zum Veranstaltungsort erfolgt mit dem Auto aus Südwesten über die B33a, von Norden über die B 3. Parkplätze sind in unmittelbarer Nähe auf dem Forumsgelände vorhanden. Die Reithalle liegt zudem in der Nähe des Hauptbahnhofs Offenburg und kann somit auch mit Fern- und Regionalzügen erreicht werden.