SWR Vokalensemble

Yuval Weinberg | Dirigent, Bjørn Kåre Odde | Hardangerfiedel und Viola  

Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau

Tickets from €18.00 *
Concessions available

Event organiser: Albert Konzerte GmbH, Postfach 1349, 79013 Freiburg, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Nordische Weihnacht - Tief verschneite Landschaften, endlose Weite. Kurze Tage und lange, dunkle Nächte. Klirrende Kälte und atemberaubende Stille. Das Licht ist magisch: fahl und grau am Tag, sternenklar in der Nacht, mit spektakulären Farbspielen wie Botschaften aus einer anderen Welt. Das ist die Stimmung, die dieses Weihnachtskonzert atmet.

Das SWR Vokalensemble gehört zu den besten Chören der Welt. Chefdirigent Yuval Weinberg, der lange in Norwegen gelebt und gearbeitet hat, erfüllt sich mit diesem Konzert einen Traum: Weihnachtliche Chormusik aus Dänemark, Schweden und Norwegen treffen in diesem Konzert auf traditionelle Volksmusik mit Hardangerfiedel und original norwegischem Instrumentalensemble.

Die Chorwerke von Fredrik Sixten, Jan Sandström, Bent Sørensen und Ørjan Matre stehen für zeitgenössische Chormusik, wie es sie nur in Skandinavien gibt: Leuchtende Klänge von schlichter Schönheit, packender Intensität und berührender Melancholie. Selbst bekannte Melodien wie „Stille Nacht“ oder „Es ist ein Ros entsprungen“ wirken in den Arrangements skandinavischer Komponisten wie verwandelt.

Der Fiedler Bjørn Kåre Odde und sein Ensemble sind in Norwegen eine Institution. 2019 ehrte ihn FolkOrg zum norwegischen Musiker des Jahres. Sein Instrument, die Hardangerfiedel, ist eine norwegische Variante der Viola: mit Resonanzsaiten, die dem Klang eine filigrane Zartheit und Leuchtkraft verleihen. Zusammen mit seinem Ensemble spielt er Melodien aus Norwegen und verwebt die Programmteile dieses Konzertes zu einem untrennbaren Ganzen. Ein Konzert als Ruhepol im Weihnachtstrubel – mit Gänsehaut-Garantie.

Programm:
Chorwerke von Sandström, Nordqvist, Sørensen, Sixten, Matre

SWR Vokalensemble
Bjørn Kåre Odde, Hardangerfiedel und Viola & Ensemble
Yuval Weinberg, Dirigent

Location

Konzerthaus Freiburg
Konrad-Adenauer-Platz 1
79098 Freiburg im Breisgau
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Konzerthaus Freiburg ist eine der bedeutendsten Kulturinstitutionen im Südwesten Deutschlands. Seit Ende der 1990er Jahre schafft es Raum für Kunst aller Art. Mit Klassik-, Rock- und anderen Kulturveranstaltungen bietet es ein vielfältiges Programm, welches die Multifunktionalität des Konzerthauses unterstreicht.

Das architektonisch bemerkenswerte Gebäude steht im Herzen der Stadt. Mit der besonderen Dachkonstruktion, die von langen Säulen getragen wird, und der imposanten Glasfassade fällt das moderne Bauwerk sofort auf. Aber nicht nur von außen, sondern auch von innen beeindruckt die Architektur. Insbesondere die Konstruktion im Rolf Böhme Saal gleicht einem Meisterwerk. Denn per Knopfdruck lässt sich die Art der Bestuhlung ändern und somit ganz dem Stil der Veranstaltung anpassen. Hier stellen Künstler aus aller Welt und allen Sparten der Kunst ihr Können unter Beweis. Es finden aber mitnichten nur Konzerte in dem modernen Gebäude statt. Auch Kongresse, Tagungen, Workshops und Bälle können dank der vielseitigen Nutzbarkeit der Räumlichkeiten im Konzerthaus Freiburg abgehalten werden. Das Konzerthaus Freiburg ist eines der wichtigsten Kulturinstitutionen der Region.

Das Konzerthaus ist ein Muss für alle Kulturbegeisterten. Es befindet sich direkt am Hauptbahnhof Freiburg und ist somit auch für Gäste, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen wollen, bequem zu erreichen. Das Parkhaus „Konzerthausgarage“ bietet Parkmöglichkeiten für alle Besucher, die mit dem Auto anreisen, und befindet sich direkt unter dem Konzerthaus Freiburg.

Hygienekonzept

Teilnahmebedingungen
Es kommen die am Konzerttag geltenden gesetzlichen Corona-Regelungen zur Anwendung.

Mit der neuen Corona-Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg vom 24. November 2021 gelten die Regeln der sogenannten Alarmstufe II. Für einen Konzertbesuch sind somit nur getestete Geimpfte und Genesene zugelassen (2G plus-Regel) und im Konzertsaal dürfen nur max. 50% der Sitzplätze belegt werden. Das Tragen einer medizinischen Maske ist - auch während des Konzertes - bis auf weiteres obligatorisch. Für Minderjährige gelten Erleichterungen.

Bitte halten Sie Ihren Immunitätsnachweis, Ihr negatives Testergebnis sowie ein Ausweisdokument beim Einlass griffbereit!

Ohne diese Dokumente können wir Ihnen leider keinen Einlass ins Konzert geben!