Verschoben
Bisheriges Datum:

TURBOSTAAT - rattenlinie nord

Bahnhofstraße 11
26122 Oldenburg

Tickets from €25.00 *

Event organiser: Kulturetage, Bahnhofstrasse 11, 26122 Oldenburg, Deutschland

Select quantity

Stehplatz

Normalpreis

per €25.00

Total €0.00
Add to shopping cart
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

FÜR DIESE VERANSTALTUNG GELTEN AUFGRUND DER CORONA-BESCHRÄNKUNGEN BESONDERE REGELN:

- aufgrund der Corona-Vorschriften müssen alle Kundendaten (Name, Adresse, Telefonnummer) beim Ticketkauf angegeben werden.
Die Datenerhebung erfolgt zum Zweck des Nachvollzugs von Infektionsketten im Zusammenhang mit Covid-19. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO i. V. m. § 1 Abs. 5c Sätze 5-7 CoronaVO.
Diese Kontaktdaten werden von uns weder für Werbezwecke noch anderweitig genutzt oder weiterverarbeitet sowie für maximal vier Wochen nach der Veranstaltung sicher aufbewahrt und danach vernichtet. Im Falle einer aufgetretenen Infektion im Publikum werden die Daten dem Gesundheitsamt übergeben.
- Einlass ist eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn
- Zutritt zur Veranstaltung ist ausschließlich mit Mundschutz möglich
- Es gilt eine Mundschutzpflicht außerhalb der Sitzplätze, sowie die Einhaltung von mindestens 1,5 Metern Abstand zu Personen, die nicht zum eigenen oder einem weiteren Haushalt gehören.
- Bitte beachten Sie vor Ort die angezeigten Wegeführungen, sowie Bodenmarkierungen.
- Mit dem Kauf eines Tickets bestätigen Sie, dass
- Sie die Veranstaltung gesund und frei von Symptomen besuchen
- Sie in den letzten drei Wochen vor der Veranstaltung keinen Kontakt zu Personen mit Corona-Symptomen hatten
- Sie die Hygiene- und Abstandsregeln, sowie die Regeln zum Mund- und Nasenschutz während der Veranstaltungen einhalten
- Sie den Anweisungen des Servicepersonals Folge leisten

Bei einem "B" im Behindertenausweis kann die Begleitperson mit einem kostenlosen Ticket die Veranstaltung besuchen. Überprüfung am Einlass.

Wir wünschen allen Besucherinnen und Besuchern eine schöne Veranstaltung!
print@home after payment
Mail

Event info

Sympathisch, ehrlich, norddeutsch nüchtern. Über die fünf Jungs von Turbostaat muss man eigentlich nicht viele Worte verlieren – die Songs sprechen für sich, reißen mit, gehen in die Beine und bleiben endgültig im Kopf hängen. Deutscher Punkrock vom Feinsten!

Gegründet wurde Turbostaat Ende der 90er im schleswig-holsteinischen Husum, die Mitglieder wurden rekrutiert aus den Resten anderer, weniger erfolgreicher Bands (Exil, Zack Ahoi). Neben Gitarrist Marten gibt es Sänger Jan, den zweiten Gitarristen Roland, Bassist Tobert und Schlagzeuger Peter. Mit ihren ersten Alben – „Flamingo“ und „Schwan“– wurden sie zu Lieblingen der linken Szene und spielen in den ausverkauften Jugendzentren der Republik. Treibender, melancholischer Punk, beeinflusst von alten Deutschpunkhelden wie Boxhamsters oder Razzia – der Erfolg kommt schnell, steigt den Musikern aber nie zu Kopf.

Im Gegenteil: auch mit um die 40 haben die Turbostaatler nichts von ihrer Energie, ihrer Wut und Leidenschaft verloren. Hingehen, Ohren auf und selbst sehen, wie die Jungs die Konzerthallen Deutschlands zum überkochen bringen!

Location

Kulturetage
Bahnhofstr. 11
26122 Oldenburg
Germany
Plan route
Image of the venue

In Oldenburg ist mit der Kulturetage ein wichtiges soziokulturelles Zentrum für die Region entstanden. Mit seinem vielfältigen Programm und abwechslungsreichen Veranstaltungen spricht es Menschen sämtlicher Altersgruppen, sozialen Milieus und Nationalitäten an.

1986 gegründet, ist die Kulturetage mittlerweile die größte Kultureinrichtung der Stadt und bietet mit mehreren Räumlichkeiten Platz für über 1000 Personen. Jährlich findet hier der Oldenburger Kultursommer statt, einer dreiwöchigen Veranstaltung, die mit verschiedenen Musik- und Kunst- Events bis zu 80.000 Besucher empfängt. Auch sonst lassen sich hier Auftritte von Künstlern sämtlicher Genres genießen, sei es Rock, Pop, Comedy oder Theater. Darüber hinaus bietet die Kulturetage immer wieder Workshops, Kurse oder auch kulturpädagogische Projekte an und ist somit ein wichtiger Anlaufpunkt für alle Bevölkerungsgruppen.

Ebenfalls in der Kulturetage beheimatet sind das „theater k“ und das „Cine k“, die Theater, Konzerte, Lesungen, Kabarett und Filmaufführungen anbieten, darunter auch regelmäßig eigene „k-Produktionen“.

Hygienekonzept

Bitte beachten:
Diese Regelung gilt vorbehaltlich zukünftiger Änderung durch den Gesetzgeber.

Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der jeweils geltenden Warnstufe statt.
Informieren Sie sich bitte hierzu unter: Weitere Infos